blog8-1

11.01.22

Flächenspeicherheizungen im Test - finden Sie den idealen Heizkörper

Bei der Suche nach einer passenden Elektroheizung stoßen viele Interessierte schnell auf Flächenspeicherheizungen. Als alleiniger Heizkörper oder als Zusatzheizung bieten diese viele Vorteile. Insbesondere die gleichmäßige und angenehme Wärme, für die eine Flächenspeicherheizung innerhalb eines Raumes sorgt, ist überzeugend.
Haben Sie sich für eine Speicherheizung entschieden, stellt sich im Hinblick auf die große Auswahl dabei folgende Frage: Welche Flächenspeicherheizung ist die Beste?
Wir von e24 fassen noch einmal die Funktionsweise, die Vorteile und die Entscheidungskriterien dieser E-Heizungen für Sie zusammen und vergleichen daraufhin Flächenspeicherheizungen verschiedener Hersteller miteinander, um Ihnen Ihre Kaufentscheidung zu erleichtern.

Die Funktionsweise einer Flächenspeicherheizung

ZFlächenspeicherheizungen sind Elektroheizungen. Im Vergleich zu anderen E-Heizungen haben diese jedoch einen entscheidenden Vorteil: Sie besitzen einen Speicherkern aus Schamotte oder Speckstein. Somit wird die elektrische Energie über den enthaltenen Kern geleitet. Dieser erwärmt sich und gibt die entstandene Wärme gleichmäßig in Form von Strahlungs- und Konvektionswärme an den umgebenden Raum ab.
Die Kombination aus Strahlungs- und Konvektionswärme sorgt für eine wohlig warme Umgebung. Die Temperatur ist dabei bei Flächenspeicherheizungen ideal über ein Thermostat regelbar.
Besonders vorteilhaft an Flächenspeicherheizungen ist, dass sie dank des Schamottespeicherkerns nicht dauerhaft Strom aus dem Stromnetz ziehen müssen und trotzdem weiterhin Wärme abgeben. Der Grund liegt hierbei in der Speicherung der Wärme innerhalb des Kerns. Das spart Strom und somit auch Heizkosten.

Wärmeverteilung

Vorteile einer Flächenspeicherheizung

Flächenspeicherheizungen haben viele Vorteile sowohl gegenüber herkömmlichen Heizungen, wie zum Beispiel Ölheizungen, als auch gegenüber anderen Elektroheizungen wie Infrarot- oder Nachtspeicherheizungen.
Einer dieser Vorteile ist die gleichmäßige und angenehme Wärmeabgabe der Heizkörper dank eingebautem Speicherkern. Hinzu kommt, dass für die Montage sowie für die Wartung von Flächenspeicherheizungen keine zusätzlichen Kosten eingeplant werden müssen. Die Montage kann ganz einfach selbst erfolgen. Hierzu ist lediglich eine in der Nähe befindende Steckdose erforderlich. Ebenso fallen zukünftig keinerlei Wartungskosten an.
Ein weiterer Pluspunkt, der für den Kauf einer Flächenspeicherheizung spricht, ist der flexible Einsatz. Die meisten Hersteller bieten für ihre Heizkörper Standfüße oder auch Rollen an. Dank dieser kann die E-Heizung beliebig dort eingesetzt werden, wo Sie diese gerade benötigen.
Im Gegensatz zu Infrarotheizungen halten die Flächenspeicherheizungen die Wärme länger und geben diese auch nach dem Abschalten der Heizung gleichmäßig an die Umgebung ab. So kann Strom gespart werden, was sich wiederum positiv auf die laufenden Kosten auswirkt.
Die Vorteile auf einen Blick:

  • gleichmäßige und angenehme Wärme
  • Kombination aus Strahlungs- und Konvektionswärme
  • einfache Montage
  • keine Wartungskosten
  • flexibler Einsatz
  • stromsparend dank Schamottespeicherkern

Entscheidungskriterien bei dem Kauf einer Flächenspeicherheizung

Beim Kauf einer Flächenspeicherheizung gibt es viele Kriterien, die Ihnen Ihre Entscheidung für das passende Modell erleichtern können. Vor allem ist hier das Preis-Leistungsverhältnis entscheidend. Es spielen somit Faktoren wie Kosten, Qualität und vorhandene Funktionen, die unter anderem beim Stromsparen unterstützen können, eine wichtige Rolle.

So viel kosten Flächenspeicherheizungen

Flächenspeicherheizungen besitzen eine große Preisspanne. Günstige, einfache Modelle finden Sie bereits ab einem Preis von 100€. Hochwertige Flächenspeicherheizungen können bis zu 800€ je nach Größe kosten.
Das Wichtige bei dem Kauf von Elektroheizungen sind dabei nicht nur die Anschaffungskosten, die im Vergleich zu Zentral- oder Ölheizungen deutlich günstiger sind. Auch die laufenden Kosten, die sich aus dem Stromverbrauch und dem Stromtarif ergeben, sollten zuvor berücksichtigt werden.
Möchten Sie sich detailliert zu den zu erwartenden laufenden Kosten bei E-Heizungen und im Besonderen Flächenspeicherheizungen informieren? Dann lesen Sie gern unseren ausführlichen Artikel über den Stromverbrauch von Elektroheizungen.

Daran erkennen Sie eine qualitativ hochwertige Flächenspeicherheizung

Bei der Suche nach einem passenden Modell einer Speicherheizung bieten sich das Lesen von Rezensionen und Erfahrungen anderer Kunden an. Auf diese Weise erhalten Sie einen Einblick darüber, wie zufrieden andere mit einem speziellen Heizkörper sind und ob sich dieser auch für Ihre Bedürfnisse eignet. Ebenfalls ein Hinweis für qualitativ hochwertige Modelle sind Produkttests, Testsieger und ausgezeichnete Produkte unabhängiger Quellen.
Ein weiteres Merkmal, dass Aufschluss über die Qualität einer Flächenspeicherheizung geben kann, ist die Garantie. Je länger ein Hersteller Garantie auf seine Produkte gewährt, desto höher ist seine Überzeugung von der Qualität. Namhafte Hersteller wie Thermotec bieten hier beispielsweise ganze 30 Jahre Garantie auf ihre AeroFlow Heizkörper.

Wichtige Funktionen einer Flächenspeicherheizung

Da Flächenspeicherheizungen zu E-Heizungen zählen, sind bestimmte Funktionen insbesondere zum Stromsparen ideal und sollten vor dem Kauf berücksichtigt werden. Besonders vorteilhaft sind hier Zusatzfunktionen wie ein Fenstermodus, der die Heizung automatisch bei geöffnetem Fenster abschaltet, sowie ein Heizpläne-Programm, mit dem effektiv und einfach die gewünschte Temperatur für verschiedene Tage und Zeiten eingestellt werden kann. Auf diese Weise wird nur dann Wärme erzeugt, wenn diese wirklich benötigt wird und Strom kann letztendlich gespart werden.

Flächenspeicherheizungen im Test - dieses Modell ist der e24 Testsieger

Um Sie bei Ihrem Kauf einer Flächenspeicherheizung zu unterstützen, haben wir sechs Modelle verschiedener Hersteller miteinander verglichen. Dabei haben wir die Heizkörper hinsichtlich Faktoren wie dem Preis, der Garantie und der Steuerung gegenübergestellt und das für uns beste Modell ermittelt.

Hersteller
Thermotec
Elkatherm
Schnatterer
eVarmo
Technotherm / Lucht
Jawo
Modell Midi PL200/504 Paketset 2000 W areo smart Technotherm TT-KS 2000 s DSM Lamina Elektroheizung
Watt 1950 2000 2000 1950 2000 1900
preis 599 €
Ink. Steuerung
892 €
Ohne Steuerung
764 €
Ink. Steuerung
570 €
Ink. Steuerung
778 €
Ink. Steuerung
529 €
Ink. Steuerung
Garantie 30 Jahre 25 Jahre auf die Schamottesteine, 2 Jahre auf den Rest 25 Jahre auf die Schamottesteine, 2 Jahre auf den Rest keine Angabe keine Angabe keine Angabe
Schamottekern aktiv beheizt unten 395 & oben 245 W, große Steine vollflächig vollflächig durchgehend zwei kleine, durch Luftstrom erwärmt vollflächig
Heizkörpermaterial feuerverzinkter Stahl 1,25 mm Stahlblech 1,25 mm Stahlblech rostfreier Stahl rostfreier Stahl Aluminium
Steuerung digital, 3 Steuerungen in einer, am Gerät Manuell oder digital, am Gerät digital, am Gerät digital, am Gerät digital, am Gerät digital, am Gerät (Frontdisplay)
Überhitzungsschutz keine Angabe einfache Ausführung einfache Ausführung einfache Ausführung einfache Ausführung
Stand: Januar 2022

Hinsichtlich des Preis-Leistungsverhältnisses ist hierbei das Modell Midi1950 des Herstellers Thermotec unser e24 Testsieger der Flächenspeicherheizungen. Sowohl die lange Garantie, als auch die Eigenschaften des Heizkörpers überzeugen und stehen für ein langlebiges Produkt.
Thermotec bietet zahlreiche Heizungsmodelle, sodass auch Sie die Flächenspeicherheizung finden, die zu Ihnen und Ihrem Wohngegebenheiten passt. Als zertifizierter Thermotec Fachhändler finden Sie in unserem Onlineshop alle Modelle der AeroFlow Reihe.

Wärmeverteilung
Flächenspeicherheizungen im Test - Testsieger AeroFlow Modelle Thermotec

Sollten Sie unsicher sein, welche Wattzahl Ihr Heizkörper besitzen sollte, nutzen Sie gern unseren Wattberechner. Dieser zeigt Ihnen in nur wenigen Minuten wie viel Watt Ihre Flächenspeicherheizung besitzen sollte.